Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

HSP-Kreis Odenwald: Hochsensible unter sich

27. November 2015 @ 18:00 - 21:00

| 25 €

Nährender Austausch und Informationen für ein neues Selbstverständnis

Lasst uns  gemeinsam unseren Schatz heben!
Eingangs schauen wir, wo wir gerade stehen und was uns im Kontext unserer hochsensiblen Veranlagung aktuell bewegt. Auf vorab mitgeteilte übergeordnete Wunschthemen bereite ich mich besonders vor.

Es gibt reichlich Zeit für den Austausch über das eigene Erleben und persönliche Erfahrungen mit dieser Veranlagung im Alltag. Bei Bedarf gebe ich Anregungen und Hinweise zu weiterführender Literatur.

Anmeldung erforderlich!
Wunsch-Themen bitte ca. 1 Woche vorher mitteilen.
Nächster HSP-Kreis: im Februar 2016

Freund/innen-Rabatt: wenn du noch jemanden mitbringst, zahlt jeder 22,- €

Hochsensibilität ist…

…ein erbliches Merkmal, dass ca. 15-20% von Mensch und Tier betrifft und Einfluss auf alle Lebensbereiche hat. So sind hochsensible Personen (HSPs), die Ihre Gabe nicht als Stärke, sondern als Belastung erleben, überdurchschnittlich anfällig für Burn-Out.

Auch wenn die Mehrheit der Bevölkerung kein Verständnis über und für dieses (erbliche) Merkmal hat, so sind die Einflüsse sehr weitreichend und seine Auswirkungen bestimmen das gesamte Leben einer HSP. Daher macht es Sinn einen liebevollen Umgang mit sich und seiner Andersartigkeit zu pflegen sowie passende Strategien zur Vermeidung bzw. Gegenregulation von Überstimulation zu entwickeln.

Mitbringen: Ggf. warme Socken und Schreibzeug. Für Getränke ist gesorgt.
Bitte feste Schuhe und eine Jacke mitnehmen für den Fall, dass wir in die Natur gehen :-)

Details

Datum
27. November 2015
Zeit:
18:00 - 21:00
Kosten:
25 €
Event Categories:
, , , , ,

Veranstalter

Ruth Ragna Axen • Der ISIS-Weg der Liebe

Veranstaltungsort

Praxis InnenRäume
Krehwaldweg 3, Eberbach-Brombach, Baden-Württemberg 69434 Deutschland
Telefon:
06272-853 9003